PDA

View Full Version : Frauen-WM Stadion-Umbau, damit Blatter besser sehen kann



Snitlev
17.06.11, 12:41
Diese Geschichte ist KEIN Treppenwitz, auch wenn es so klingt...


Fifa-Präsident Joseph Blatter (75) bekommt für das Finale der Frauen-WM am 17. Juli in Frankfurt einen ganz besonderen Sitzplatz. Er residiert genau über der Mittellinie. Damit Blatter besser sehen kann, musste extra der Ehrengastbereich im Stadion umgebaut werden.
Der „Blatter-Block“ bekommt 50 Sitzplätze in vier Reihen. Blatter wird in der letzten Reihe sitzen, wahrscheinlich neben Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der Stadionchef: „Es wird ein spezieller Block für die Fifa und die Gäste aus dem very VIP-Bereich.“
Die Umbaumaßnahmen im unteren Logenbereich sollen nächsten Mittwoch beginnen und zwei Tage dauern.​ Die Kosten von 8000 bis 10 000 Euro trägt der DFB als Veranstalter der WM.​


Quelle: Fifa-Boss Blatter: Stadion-Umbau für Platz an der Mittellinie - Fussball - Bild.de (http://www.bild.de/sport/fussball/joseph-blatter/will-an-mittellinie-sitzen-frankfurt-stadion-umgebaut-18393084.bild.html) :und_wech:

Sorry für die Quelle, aber das einzigste was mich interessiert ist das die Frauen-WM zu kurz kommt in den Berichterstattungen.

Ganz klar ist unser Team favorit auf den zweiten WM-Titel, selbst die Nachwuchsarbei bei den Frauen ist aller Ehrenwert...

mfg