Einen Tracker zu leiten ist eine große Verantwortung. Tausende Benutzer vertrauen dem Tracker-Betreiber ihre Daten (IP, ISP, Traffic) an und haben das Recht, dass diese auch mit höchstem Sicherheitsstandard behandelt werden. Leider gibt es viel zu viele Tracker, die mit dieser Verantwortung leichtfertig umgehen oder nicht über das nötige Know-how verfügen, um dem Standard gerecht zu werden.

In diesem Forum wird es, soweit es unsere Zeit zulässt, Sicherheitsreports zu Trackern geben. In erster Linie soll dieser Service dazu dienen, euch ein Verständnis zu vermitteln, auf welchen Trackern man sich gedankenlos bewegen kann und welche man aus Sicherheitsgründen lieber meiden sollte. Natürlich möchten wir dadurch auch ein wenig die Tracker-SysOps sensibiliseren, denn die Sicherheit bei Trackern wird leider bei vielen vernachlässigt. Dies hat verschiedene Gründe: Faulheit, Unwissenheit aber leider oft auch purer Dilettantismus.

Wir besitzen jahrelange Erfahrung im Trackerbereich, weshalb es nicht schaden kann, diese auch weiterzugeben. Jeder hier analysierte Tracker wird auf Herz und Nieren überprüft. Wir schauen uns an wie der Server abgesichert ist, welche Tracker-Source verwendet wird und ob diese Sicherheitslücken aufweist. Bei wirklich sensiblen und gravierenden Lücken werden wir, sofern es uns möglich ist, den jeweiligen Tracker-SysOp kontaktieren. Sollte dies aber einen unverhältnismäßig hohen Aufwand bedeuten, veröffentlichen wir auch mal sensible Daten, ohne jedoch genau auf die Lücke einzugehen.

Jeder Report wird ein abschließendes Urteil abgeben, ob der Tracker sicherheitstechnisch (nur aus diesem Aspekt betrachtet) zu empfehlen ist oder nicht.

Wer einen Report für einen bestimmten Tracker haben möchte, schickt mir bitte die URL des Trackers, sowie einen gültigen Account für diesen. Der Account kann in Eigenbesitz sein, da er nur für die Dauer des Tests benötigt wird. Anschließend können das Passwort geändert und der Account normal weiterbenutzt werden.