Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 15 of 19

Thread: Dsl 360-t

  1. #1
    goalman

    Dsl 360-t

    Hallo Community,

    hat wer vielleicht irgendwelche Erfahrungen mit dem ADSL Modem DSL 360-T von D-Link! Hab nämlich das Problem, das er beim Reconnect bei folgendem Code, nicht die IP wechselt:
    @echo off
    echo ipconfig /flushdns
    ipconfig /flushdns
    echo ipconfig /release
    ipconfig /release
    echo ipconfig /renew
    ipconfig /renew
    exit

    Irgendwelche Hilfe?
    Vielen Dank

  2. #2
    Retired Staff Superbums's Avatar
    Join Date
    04.07.07
    P2P Client
    Deutsche Post
    Posts
    1,126
    Activity Longevity
    0/20 20/20
    Today Posts
    0/5 sssss1126
    Quote Originally Posted by goalman View Post
    Hallo Community,

    hat wer vielleicht irgendwelche Erfahrungen mit dem ADSL Modem DSL 360-T von D-Link! Hab nämlich das Problem, das er beim Reconnect bei folgendem Code, nicht die IP wechselt:
    @echo off
    echo ipconfig /flushdns
    ipconfig /flushdns
    echo ipconfig /release
    ipconfig /release
    echo ipconfig /renew
    ipconfig /renew
    exit

    Irgendwelche Hilfe?
    Vielen Dank


    Ist das überhaupt ein Router ? Oder ist das nur ein Modem ?

    360-T von D-Link taucht weder bei RouterControl noch bei Curl auf.

    Hast du noch ein paar mehr infos ?
    Thanks

  3. #3
    goalman
    Hallo, danke erstmal für die Hilfe.
    Es ist ein reines ADSL-Modem. Das ist nämlich das Problem, das ich da überhaupt nix finde dafür. Weder wenn ich eine reconnect.bat erstelle bzw. eine nehme. Routercontrol ist natürlich das ganz falsche dafür. Hab mal den Recomaker aus dem Forum probiert, doch bei dem Verbindungsnamen weiß ich nicht was ich nutzen soll, bin gerade auf t-online umgestiegen. Hab mal die Anschlusskennung eingegeben, als Benutzernamen ....@t-online.de, und das dazugehörige Kennwort, wo ich mich z.B. im Kundencenter einlogge, doch kein Erfolg.
    Zur Info: Hab keine statische IP, denn er reconnectet ja auch, wenn ich den Stecker vom Modem rausziehe. Aber dann müsste es doch anhand eine Datei auch gehen?
    Bin für jede Hilfe dankbar!
    Last edited by goalman; 23.12.07 at 19:49.

  4. #4
    SKAndal's Avatar
    Join Date
    22.08.07
    P2P Client
    JDownloader
    Posts
    314
    Activity Longevity
    0/20 20/20
    Today Posts
    0/5 ssssss314
    Hast du die instal cd von der telekom benutzt? wenn ja lösch den scheiß und richte es dir manuell ein! ist ganz einfach. benutze dafür den verbindungs assistenten von windows. den findest du auf der linken seite von "netzwerverbindung" und dan sollte der recomaker auch funktionieren
    Last edited by SKAndal; 24.12.07 at 00:27.
    Thanks

  5. #5
    Retired Staff Superbums's Avatar
    Join Date
    04.07.07
    P2P Client
    Deutsche Post
    Posts
    1,126
    Activity Longevity
    0/20 20/20
    Today Posts
    0/5 sssss1126
    Quote Originally Posted by goalman View Post
    Hallo, danke erstmal für die Hilfe.
    Es ist ein reines ADSL-Modem. Das ist nämlich das Problem, das ich da überhaupt nix finde dafür. Weder wenn ich eine reconnect.bat erstelle bzw. eine nehme. Routercontrol ist natürlich das ganz falsche dafür. Hab mal den Recomaker aus dem Forum probiert, doch bei dem Verbindungsnamen weiß ich nicht was ich nutzen soll, bin gerade auf t-online umgestiegen. Hab mal die Anschlusskennung eingegeben, als Benutzernamen ....@t-online.de, und das dazugehörige Kennwort, wo ich mich z.B. im Kundencenter einlogge, doch kein Erfolg.
    Evtl. noch eine Lösung?

    Das wäre doch gelacht wenn wir das bei einem stinknormalen Modem nicht hinbekommen


    Der Recomaker erkennt doch deinen Verbindungsnamen selbstständig.

    Alles was du noch eintragen musst ist dein Benutzername und wenn vorhanden dein Passwort.

    Benutzername könnte z.B. so aussehen :

    00012345678906112345678#0001@t-online.de

    Bei Passwort müsstest du das T-Online Kennwort eintragen.

    Zitat T-Online :

    Zugangskennwort (Ihr persönliches T-Online Kennwort).



    Dein Verbindungsname kann natürlich nur erkannt werden wenn du eine DFÜ Verbindung eingerichtet hast.

    Das heissteinstalliere die T-Online Software wenn du die von CD installiert hast,und richte eine DFÜ Verbindung ein.

    Edit :

    @ Skandal

    Du warst schneller wie ich...
    Thanks

  6. #6
    goalman
    hey danke euch zwei für die Antwort. Aber möchte gerne das Firm bzw. Heimnetzwerk beibehalten, weil man is halt dann gleich on, wenn man den browser staret . Oder könnte man für dieses Verfahren auch einen Verbindungsnamen eingeben?

  7. #7
    SKAndal's Avatar
    Join Date
    22.08.07
    P2P Client
    JDownloader
    Posts
    314
    Activity Longevity
    0/20 20/20
    Today Posts
    0/5 ssssss314
    Quote Originally Posted by goalman View Post
    hey danke euch zwei für die Antwort. Aber möchte gerne das Firm bzw. Heimnetzwerk beibehalten, weil man is halt dann gleich on, wenn man den browser staret . Oder könnte man für dieses Verfahren auch einen Verbindungsnamen eingeben?
    theortisch ist alles möglich. erkläre mal bitte wie ihr untereinander vernetzt seid. habt ihr ein switch oder hub? wie viele rechner? einfach alles was mit dem netzwerk zu tun hat. dann kann man mal schaun.
    Last edited by SKAndal; 24.12.07 at 00:27.
    Thanks

  8. #8
    goalman
    hey SKAndal,
    des kuriose dabei ist, dass ich in Wahrheit gar kein Netzwerk hab, sondern nur auf eine Art Basis aufgebaut habe, wo ich mich nicht zuerst anmelden muss, sondern schnell ins Internet gehen kann! Weder Switch noch Hub! Ist sozusagen ein Heimnetzwerk mit einem Rechner!
    Deshalb bin ich mir unsicher, ob es überhaupt eine Möglichkeit dafür gibt, die IP zu wechseln.
    Wünsch euch aber jetzt mal alle die diesen Thread lesen, frohe Weihnachten und einen guaten Rutsch ins neue Jahr 2008.

    gruß

  9. #9
    du weißt dann schon dass wenn du dich dann sozusagen reconnecten willst, dass das ganze "Netz" macht !? das heißt wenn z.B. deine Muddi WoW spielt (hab ma ganz weit ausgeholt) dass die dann auch für kurze Zeit ausm Netz is!?
    Thanks

  10. #10
    goalman
    Das ist mir klar, aber hast du nicht meinen Beitrag genau gelesen. Hab doch geschrieben, dass ich mit sonst keinem am Netzwerk angeschlossen bin, außer mit mir selber damit die einfache Handhabung vom Internet besteht. Und auch wenn einer angeschlossen wäre im Netzwerk, würde es sicherlich kein Problem sein, durch ein paar Sekunden reconnected zu sein. Braucht halt nur die geeignete .bat, damit es reibungslos funktioniert.

  11. #11
    hm..... die art und weise wie du angschlossen bist versteh ich nciht.... (@ community: es sollte ma nen "sry-bin blond-und-blauäugig" schild geben....)
    wenn ich das verstehn würde wür dich dir gerne ein tool schreiben, welches dich reconnected....
    Thanks

  12. #12
    Retired Staff Superbums's Avatar
    Join Date
    04.07.07
    P2P Client
    Deutsche Post
    Posts
    1,126
    Activity Longevity
    0/20 20/20
    Today Posts
    0/5 sssss1126
    Quote Originally Posted by ;10756
    hm..... die art und weise wie du angschlossen bist versteh ich nciht.... (@ community: es sollte ma nen "sry-bin blond-und-blauäugig" schild geben....)
    wenn ich das verstehn würde wür dich dir gerne ein tool schreiben, welches dich reconnected....

    Mach dir mal kein Kopf...

    Mir geht es auch nicht anders


    @ goalman

    Werd mal bitte konkret und rede nicht um denn heissen Brei herum.So kann dir ja niemand helfen,und dann ist das ganze hier sinnlos
    Thanks

  13. Who Said Thanks:

    $chm0ddad0$e (26.12.07)

  14. #13
    goalman
    Ich will keine DFÜ-Verbindung einrichten, weil es mit dem Heim bzw. Firmnetzwerk einfacher und schneller geht sich mit dem Internet zu verbinden.(Gleich nach Browserstart). Das ist alles superbums.

  15. #14
    @ goalman

    1. ändere deine beiträge mit "edit" um späm-bäm zu vermeiden.

    2. verstehen wir nicht WIE du angeschlossen bist mit welchen geräten usw.

    ps.: und du hast schon insg. 7 posts nur hier in diesem thema geschriebn und es weiß immer noch keiner was du willst und hast und nicht hast!
    Last edited by $chm0ddad0$e; 26.12.07 at 15:38.
    Thanks

  16. #15
    goalman
    Ok tut mir leid, aber jetzt nochmal ganz in Ruhe, vielleicht versteht ihr mich jetzt.

    Internet ist folgendermaßen eingerichtet

    Verbindung über eine beständige aktive Breitbandverbindung!


    Stellt eine Hochgeschwindigkeitsverbindung über ein Kabelmodem oder eine DSL- oder Lan Verbindung her. Diese Verbindung ist immer aktiv und erfordert keine Benutzeranmeldung.

    Wird dann im Fenster Netzwerkverbindungen als Lan-Verbindung angezeigt

    Hoffe euch hiermit weitergeholfen zu haben.
    Last edited by goalman; 26.12.07 at 16:05.

Page 1 of 2 12 LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •