Open-Xchange hat zwei Erweiterungen für seine Groupware veröffentlicht, über die Mac-OS-Clients und iPhones auf den Open-Xchange-Server zugreifen können. Der "OXtender für Mac OS" X synchronisiert die in dem Apple-Betriebssystem enthaltenen PIM-Anwendungen, an den Mac angeschlossene Handys sowie alle Mac-Programme, die iSync unterstützen, mit der Groupware. Der "OXtender for Mobile Web" erlaubt den Zugriff auf den Open-Xchange-Datenbestand von einem iPhone aus.
Quelle: heise open - 14.05.09 - Open-Xchange spricht mit dem Mac

so mal wieder was für unsere Mac-Fans

mfg