Gefährliches Gut aufspüren, ohne Flugpassagiere komplett zu entblößen - das sind die Anforderungen an moderne Körperscanner. SPIEGEL ONLINE hat sich ein smartes Exemplar angesehen, das genau das verspricht.

Das ominöse blaue Ding ist klar erkennbar. Während Gesicht und Hals auf dem Bild in Rot- und Orangetönen leuchten, zeichnet es sich gut sichtbar im Brustbereich ab. Selbst ein ungeübtes Auge kann sehen, dass da etwas nicht stimmt. Bei einer Personenkontrolle von Hand würden die Sicherheitsbeamten eine aus flachem Metall geschnittene Pistolen-Attrappe finden...
Körperscanner der Zukunft: Forscher entwickeln tugendhaften Allesblicker - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft