Honig im Kopf. Der ist auf einer Seite ganz lustig, aber andererseits echt traurig und nachdenklich. Der Film zeigt, wie das Leben so spielt. Da ist man in einigen Szenen den Tränen nah. Auf jeden Fall empfehlenswert.