PDA

View Full Version : 13-jähriges Vergewaltigungsopfer brutal hingerichtet



20ilc05
01.11.08, 21:04
Drei Männer hatten sie vergewaltigt, sie wollte ihre Peiniger anzeigen - doch die Justiz der somalischen Stadt Kismayo sah den Fall anders. Das 13-jährige Mädchen wurde wegen außerehelichen Geschlechtsverkehrs zum Tod durch Steinigung verurteilt. Mogadischu - Ein 13-jähriges Mädchen in Somalia ist nach Angaben von Amnesty International unter dem Vorwurf des außerehelichen Geschlechtsverkehrs gesteinigt worden. Aisha sei einen schrecklichen Tod gestorben, erklärte die Menschenrechtsorganisation am Wochenende unter Berufung auf Augenzeugen.
Quelle:http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,587905,00.html
LG 20ilc05

Dagon
02.11.08, 11:28
und da wird in einer anderen Diskussion geschrieben, dass islamisches Recht (Scharia) und westliches Recht aufeinander passen sollen^^.

Mfg Dagon

LongbowArcher
02.11.08, 15:05
Oh ein klasse Aufhänger für die Islamfeinde unter uns, die kein Plan vom Islam haben....

Dagon
02.11.08, 20:18
und was haste als Gegenargument dazu, dass der islam mit dem Westen die gleiche Front bildet?

Wie wäre es mit dass es wenigstens schnell ging (wenn überhaupt)?? :confused: :biggrin:

Mfg Dagon

LongbowArcher
02.11.08, 21:16
Exorzismus, Schwulenhaß, Kondomgegner, Hexenverbrennung, Kreuzzüge und noch vieles mehr zeichnen den christlichen Glauben und damit die Grundfeste der westlichen Welt aus.

Dagon
02.11.08, 21:19
das war einmal und hoffe kommt nicht wieder.

das war ja alles schon einige Zeit her und wir sind da auch einiges weiter. Wollte mich auch von keiner christlichen Kirche kontrollieren lassen.

Mfg Dagon

Mutter
02.11.08, 21:35
Warum dann nicht dem Islam, der ja nunmal "jünger" ist als das Christentum nicht auch diese Zeit des Irrwegs zugestehen?
Man kann ja vermitteln und helfen, aber gegen Dummeheit ist noch kein Kraut gewachsen.
Und man kann nicht sagen, dass im Islam alle pauschal so denken, wie ein paar verblendete Idioten...