PDA

View Full Version : "50 Krankenkassen reichen aus"



Snitlev
18.10.08, 13:28
Gesundheit: Ministerin Ulla Schmidt hält die Kritik am Fonds für unberechtigt und das Geld im Topf für ausreichend


Berlin/Mannheim. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) hat gegen Kritik am Gesundheitsfonds nichts einzuwenden - es sei denn, diese stützt sich auf falsche Fakten. Im Übrigen gebe es für Sorgen keinen Anlass. Das Geld im Fonds reiche, "um 70 Millionen Menschen gut gesundheitlich zu versorgen".
Quelle: "50 Krankenkassen reichen aus" (http://www.morgenweb.de/nachrichten/politik/20081018_srv0000003288252.html)

Ich finde Ihre Aussage vollkommend zutreffend, siehe http://www.sb-innovation.de/f25/haltet-ihr-vom-neuen-gesundheitsfonds-5949/
:top::top::top::top::top::top::top::top::top::top: :top::top::top::top::top::top: