PDA

View Full Version : Justizskandal Gesetzeslücke verhilft Kinderschänder zur Freiheit



Snitlev
01.10.08, 11:37
In Schleswig-Holstein droht ein verurteilter Sextäter aus der Haft entlassen zu werden, obwohl Gutachter und Gericht sich für die Sicherungsverwahrung des Mannes ausgesprochen haben. Schuld ist nach Angaben von Landesjustizminister Uwe Döring (SPD) eine Lücke im Gesetz. Demnach muss sechs Monate vor der Prüfung, ob eine Reststrafe zur Bewährung ausgesetzt wird.
Quelle: Justizskandal: Gesetzeslücke verhilft Kinderschänder zur Freiheit - Nachrichten Vermischtes - WELT ONLINE (http://www.welt.de/vermischtes/article2495203/Gesetzesluecke-verhilft-Kinderschaender-zur-Freiheit.html)

Unglaublich, aber wenigstens hat man schon mal die Gesetzeslücke erkannt und wird sie so schnell wie möglich abstellen, normalerweise dürften sie nie wieder in die Freiheit, um unsere Kinder zu schützen (auch wenn sie "nur" krank sind) solange man ihnen nachweislich nicht helfen kann um die Krankheit abzustellen sollten sie in Haft bleiben...

20ilc05
01.10.08, 18:45
In Schleswig-Holstein droht ein verurteilter Sextäter aus der Haft entlassen zu werden, obwohl Gutachter und Gericht sich für die Sicherungsverwahrung des Mannes ausgesprochen haben. Schuld ist nach Angaben von Landesjustizminister Uwe Döring (SPD) eine Lücke im Gesetz. Demnach muss sechs Monate vor der Prüfung, ob eine Reststrafe zur Bewährung ausgesetzt wird.
Quelle: Justizskandal: Gesetzeslücke verhilft Kinderschänder zur Freiheit - Nachrichten Vermischtes - WELT ONLINE (http://www.welt.de/vermischtes/article2495203/Gesetzesluecke-verhilft-Kinderschaender-zur-Freiheit.html)

Unglaublich, aber wenigstens hat man schon mal die Gesetzeslücke erkannt und wird sie so schnell wie möglich abstellen, normalerweise dürften sie nie wieder in die Freiheit, um unsere Kinder zu schützen (auch wenn sie "nur" krank sind) solange man ihnen nachweislich nicht helfen kann um die Krankheit abzustellen sollten sie in Haft bleiben...

Das stimmt schon, aber es wird im Gesetz lücken geben.
Lg 20ilc05

user132
02.10.08, 01:11
da hast du recht. obwohl man nie genaueres sagen kann ohne umstände und hintergründe zu kennen.. ich bin aber auch der meinung wer sich an kindern vergeht gehört lange lange eingespeert. grade zu schutz derer die sich nicht wehren können..

20ilc05
03.10.08, 21:42
Ja klar, gerade bei Kindern ich meiner da halten wir in einem anderem Thema glaub ich auch schon drüber diskutiert.ich finde so lange man die genauen Umstände nicht kennt, lieber sein "Mund" halten:biggrin:
Und ich denke einfach vieles ist im Gesetz vor geschrieben, klar manchal vielleicht etwas harmlos, aber da ist nichts dran zu ändern?!
Lg 20ilc05