PDA

View Full Version : [Tutorial] Wie bediene ich den RatioMaster 1.7.5



Rebound
01.08.07, 16:28
Hier ein Tutorial für euch, was euch das bedienen des RatioMaster´s erleichtern sollte, falls hier mit dem noch nicht so Vertraut seid.

Los gehts mit Punkt a)

Zuerst sucht ihr euch ein TorrentFile von einem Tracker eurer Wahl wo genügend Seeder und Leecher vohanden sind. Außerdem sollte das File "zum cheaten geeigent" sein. Also eine Mindestgröße von 700mb sag ich jetzt mal.

Nachdem ihr euer TorrentFile heruntergeladen habt und in den RatioMaster eingefügt habt, habt ihr folgende Angaben zu machen:

http://www.sb-innovation.de/attachment.php?attachmentid=3159

1.) Euren Upload Speed mit dem ihr Faken wollt. Um nicht völlig aus der Reihe zu fallen, kann ein Blick auf die Peerliste nicht schaden. Also am besten euren UploadSpeed an die anderen anpassen.

2.) Downloadspeed: Den müsst ihr nur eintragen wenn ihr als "Leecher" einsteigt. Der ist ziemlich egal wie der Ausfällt nur ihr solltet es nicht übertreiben. :wink:

3.) Finished: Hier kommt die Zahl (in %) rein, zu wieviel euer Torrent "Fertig" sein soll. Möchtet ihr gleich als Seeder beginnen, müsst ihr den Wert "100" eintragen. Steigt ihr lieber als Leecher ein, könnt ihr z.B. "0" eintragen, mit diesem Wert würdet ihr das TorrentFile von Anfang an leechen.

Als nächstes müsst ihr entscheiden wann euer RatioMaster aufhören soll mit Faken (Torrent Stoppen).

Bild 1: "Do not stop", ihr entscheided manuell wann ihr mit Faken aufhören wollt. Der RatioMaster hört erst auf, wenn ihr auf "Stop" klickt. Solltet ihr den Computer alleine lassen oder weggehen, sollte diese Funktion nicht aktiviert sein, da man so leicht die Kontrolle verlieren kann und schnell hat man mehrere GB´s hochgeladen und wird endeckt und hat einen Tracker Account weniger. :wink:

http://www.sb-innovation.de/attachment.php?attachmentid=3160

Bild 2: "Uploaded", wie zu sehen wird der Torrent dort nach einer, von euch definierten Upload-Grenze, angehalten. Das heißt ihr gebt 2 ein und schaltet rechts auf "GB", hört RatioMaster sofort auf zu faken wenn 2 GB Upload erreicht sind.

http://www.sb-innovation.de/attachment.php?attachmentid=3161

Bild 3: "Downloaded", genau wie bei "Uploaded" nur mit Download. Stellt ihr z.B. auf 4 GB, stoppt der Torrent, wenn 4 GB Download erreicht sind. Das Bringt natürlich nichts wenn ihr gleich bei 100% als Seeder eingestiegen seid. :biggrin:

http://www.sb-innovation.de/attachment.php?attachmentid=3162

Bild 4: "Time", ähnlich wie bei "Uploaded" und "Downloaded", nur wird eben nach einer gewissen Zeit gestoppt.

http://www.sb-innovation.de/attachment.php?attachmentid=3163

Weiter mit Punkt b)

http://www.sb-innovation.de/attachment.php?attachmentid=3157

1.) Dort wählt ihr den Client aus, der auf dem Tracker angezeigt werden soll, also mit dem ihr das Torrent File "Seedet" oder "Leecht". Ihr solltet euch sicher sein ob der Client nicht gebannt ist auf dem Tracker und wenn ihr auf MyTorrent, Ts, oder TvR cheaten wollt, lasst die Finger von den Azureus emulationen! Sonst seid ihr nämlich innerhalb weniger Sekunden gebannt. :biggrin:

2.) Wenn ihr noch eine Nummer sicher Fahren wollt, könnt ihr noch einstellen, wieviel euer Download oder Upload schwanken sollt. Dadurch wird verhindert das ihr dauerhaft mit einer Konstanten Zahl auf dem Tracker angezeigt wird, meineserachtens kann man das aber ruhig wegglassen wenn man keine Lust drauf hat (ich habs noch nie verwendet :cool2:).

3.) und 4.) muss ich glaube ich nicht weiter erklären, das sollte jedem bekannt sein was das bedeutet. :smile:

Weiter mit c)

http://www.sb-innovation.de/attachment.php?attachmentid=3158

1.) Hier könnt ihr, wenn gewünscht, einen Proxy konfigurieren.

2.) Diese Zahl in Sekunden bestimmt, wie oft ein Update vom Tracker geholt werden soll. Das ist eigentlich nicht besonders wichtig (kann also so stehen bleiben), ausser ihr nutzt z.B. die Funktion von Punkt 4.

3.) Der Haken da sollte bleiben, er sorgt dafür das ihr auf dem Tracker als "Connectable" angezeigt werdet.

4.) Wenn ihr den Haken da setzt, könnt ihr bestimmen ab welcher Zahl von Leechern der Upload gestoppt werden soll. Stellt ihr z.B. auf 10, wird sobald nur noch 10 Leecher da sind, der Upload angehalten.

5.) Sollte selbsterklärend sein, damit wird jeder Fehler von der Seite des Trackers ignoriert.



Ich hoffe ich konnte wenigstens dem einen oder anderen damit weiterhlelfen. :wink:

Weitere Fragen und Probleme können hier natürlich gerne gestellt werden.

Codeman
01.08.07, 17:17
super anleitung Rebound großes danke von mir. Jetzt fehlt nur noch eine für den Hacked Shu:biggrin:, wird die wohl kommen?

Rebound
01.08.07, 18:06
super anleitung Rebound großes danke von mir. Jetzt fehlt nur noch eine für den Hacked Shu:biggrin:, wird die wohl kommen?

Ich setze mich heute noch hin. Kann dir aber nicht versprechen das ich heute noch fertig werde. :wink:

Mfg

Rebound

Pergamon
21.10.07, 10:59
Diese Anleitung ist klasse.
Einfach zu lesen und sogar zu verstehen.
Was ja nicht immer der Fall ist, wenn sich da nicht jemand zufällig mit
seinem Wissen profilieren möchte.

Danke!

CH34T3R
02.04.08, 01:06
2.) Downloadspeed: Den müsst ihr nur eintragen wenn ihr als "Leecher" einsteigt. Der ist ziemlich egal wie der Ausfällt nur ihr solltet es nicht übertreiben. :wink:
Naja ich denke mal der Downspeed ist schon ziemlich wichtig.
Wenn man den auf 1000 kb stellt und es wird nur mit 200 kb geseedet, fällt das ja schnell auf, oder sehe ich das falsch?! :rolleyes2:
Der müsste also schon der realen Download-Geschwindigkeit angepasst werden, oder?
Sorry aber ich kenne mich mit der MAterie noch nicht so richtig aus...

Mfg

Rebound
02.04.08, 01:31
Naja ich denke mal der Downspeed ist schon ziemlich wichtig.
Wenn man den auf 1000 kb stellt und es wird nur mit 200 kb geseedet, fällt das ja schnell auf, oder sehe ich das falsch?! :rolleyes2:
Der müsste also schon der realen Download-Geschwindigkeit angepasst werden, oder?
Sorry aber ich kenne mich mit der MAterie noch nicht so richtig aus...

Mfg

Wenn du als Seeder einsteigst (100% Done) ist der Download-Speed irrelevant weil du nur noch uploadest. Das ist damit gemeint. :wink:

Mfg

Rebound

blume
02.04.08, 14:57
Ich hab den Downloadspeed immer nur Alibimaessig auf 3-4.

kazuya
03.07.08, 12:00
Gute anleitung:top:
Aber muss mann nicht zuerst denn torrent mit zbw. utorrent starten,dann anhalten und jetzt mit RatioMaster öffnen?-memory reader am anfang benutzen.
Denn, memory reader in RatioMaster kann nicht peer id und keys finden weil utorrent nicht gestartet würde und keine bekommen hat für denn torrent.Nach jedem neustart von torrent memory reader nochmal benutzen weil torrent neue keys bekommt.
Oder ist das nür notwendig wenn mann gleichzeitig utorrent und RatioMaster benutzen will?

Naja bin auch kein geenie:confused2:

hitman
03.07.08, 13:13
ne wenn man weis wie es geht ist es nicht zu aufwendig aber man könnte den ratiomaster auch nach dem download benutzen es wird eigentlich oft nicht empfohlen beides gleichzeitig laufen zu lassen selbst mit der ids

hambie
03.09.08, 21:54
huhu, ich hab auch mal eine frage. ich benutz den ratio master atm auf versch. trackern. gibt es da möglichkeiten seitens der tracker den zu finden? oder geht das nur z.b. wenn man mit "komischen" speed faked?

greetz

anon
03.09.08, 21:56
Some trackers have their own means of detecting RM regardless of the speeds you set.

Rebound
03.09.08, 21:58
huhu, ich hab auch mal eine frage. ich benutz den ratio master atm auf versch. trackern. gibt es da möglichkeiten seitens der tracker den zu finden? oder geht das nur z.b. wenn man mit "komischen" speed faked?

greetz

Also die meisten Seiten finden den nur, wenn man unrealistisch fakt. Z.B. bei Torrents als 100% Done einsteigt die noch niemand fertig hat, überdurchschnittliche Upload Speeds etc. Es gibt dann noch zwei, drei Tracker die den RM tatsächlich anhand eines Scripts detecten, das hat aber bisher kein Deutscher Tracker zustande gebracht, also kann man den überall verwenden. :wink:

Gruß

Rebound

conti2008
12.01.09, 16:32
Vorsicht Quorks hat jetzt ein Script was den Ratio Master detecten kann man wird sofort vom system gesperrt und kann dann seinen Account vergessen

mmmmm
13.01.09, 18:15
Please ENGLISH translation or new topic here English Filesharing forums (P2P) FAQ & Tutorials - SB-Innovation (http://www.sb-innovation.de/f59/)

anon
13.01.09, 18:20
There is an english RM tutorial available:
RatioMaster/No problem with your ratio on Alt's (http://www.sb-innovation.de/f20/keine-probleme-mehr-bei-alts-mit-ratiomaster-no-problem-your-ratio-alts-275/)

Großmutter
13.01.09, 21:41
Vorsicht Quorks hat jetzt ein Script was den Ratio Master detecten kann man wird sofort vom system gesperrt und kann dann seinen Account vergessen

Sicher?? kann ich mir bei Quorks garnicht vorstellen!

ghostfucker
13.01.09, 22:03
nein, der rm (wenn er richtig eingestellt ist) funktioniert nach wie vor.

allerdings hat quorks tatsächlich etwas aufgerüstet in sachen anti-cheat...

Großmutter
13.01.09, 22:17
Kannste ein paar Beispiele nennen(was geht ,was nicht)
Von mir aus auch per PM!

Reichsadler
10.05.09, 20:17
So hätte da noch ne Frage:

Muss den Torrent den ich mit RM fake im uTorrent ausmachen?
Entschuldigt, falls die Frage doof ist. Bin absolut neu und hab noch nie gecheatet mit einer Ausnahme bei einem Noob Tracker. Da hab ich uTorrent und RM nebeneinander laufen lassen ohne Probs, aber da sind ja auch Noobs am Werk. Jetzt will ich auf Bitfactory und evtl. Bittown.
Auf was sollte ich besonders achten? Oder sollte ich es gleich sein lassen? Tracker zu gut?

anon
10.05.09, 20:19
Muss den Torrent den ich mit RM fake im uTorrent ausmachen?

No, you shouldn't run a torrent on uTorrent and the RM at the same time!

Reichsadler
10.05.09, 20:41
No, you shouldn't run a torrent on uTorrent and the RM at the same time!

Thank you!

And now I must talk German because my English is too bad.:wink:

Unter dem Register "Advanced" hab ich unter "Client Simulation" mein verwendetes Torrent Programm eingetragen. Wie oben beschrieben. Das Feld "Port" blieb frei. Da hab ich dann meinen Standard Port eingetragen, den ich auch im Router freigeschaltet habe. Alles so richtig?

Ach als ich den RM das erste mal verwendete lies ich den Torrent ja im RM und im uTorrent laufen. Da spielte der Tracker dann irgendwie verrückt und schrieb mir etliche GB gut obwohl die weder im uTorrent noch im RM angezeigt wurden. Sehr merkwürdig. Nur gut das mir das auf so nem Noob Tracker passiert ist. Auf nem professionelleren wäre ich wohl geflogen.:biggrin:

Gruß
Reichsadler

anon
10.05.09, 20:47
Unter dem Register "Advanced" hab ich unter "Client Simulation" mein verwendetes Torrent Programm eingetragen. Wie oben beschrieben. Das Feld "Port" blieb frei. Da hab ich dann meinen Standard Port eingetragen, den ich auch im Router freigeschaltet habe. Alles so richtig?

Yes, but as you aren't going to run both uTorrent and the RatioMaster at the same time, better close uT and enable the TCP listener in the RM.

Also, make sure you use the memory reader. Here (http://www.sb-innovation.de/70488-post383.html)'s how.


Ach als ich den RM das erste mal verwendete lies ich den Torrent ja im RM und im uTorrent laufen. Da spielte der Tracker dann irgendwie verrückt und schrieb mir etliche GB gut obwohl die weder im uTorrent noch im RM angezeigt wurden. Sehr merkwürdig. Nur gut das mir das auf so nem Noob Tracker passiert ist. Auf nem professionelleren wäre ich wohl geflogen.:biggrin:

Yes, that's what happens when you screw up. :wink2:

Reichsadler
10.05.09, 21:10
Hab nochmal was:

Hab mich jetzt unentschlossen und will jetzt denn NRPG RM verwenden. Da ich da keinen Memory Reader gefunden habe, habe ich den vom normalen RM genommen und laufen lassen. Die Daten hab ich dann in den NRPG übertragen. Ist ja sonst recht einleuchtend was man einzutragen hat. Nur eine Frage:
Sind "Client key" und "peer id" bei beiden Torrents (bei denen ich cheaten will) gleich? Normal schon oder? Wenn nicht wie komm ich an die unterschiedlichen Werte?


uTorrent kann ich doch laufen lassen, wenn ich sonst nix von diesem Tracker, bei dem ich cheaten will, laufen lasse oder?


@anon
Verstehst du mein Deutsch gut? Schreibe ja öfters im Dialekt oder der Umgangssprache.

anon
10.05.09, 21:19
Don't use the NRPG RM - it has the :Port issue, which makes it detectable on high-level trackers!

They peer_id and key are different values - peer_id is a 20-byte long string, the key varies in length (it's 8 bytes long for uTorrent).

They have to be the same for torrents of an specific tracker, but different for those of other trackers. For example, say torrent 1, 2 and 3 belong to tracker A, and 4, 5 and 6 to tracker B:


Torrent 1: peer_id : %01%02%03... key=A1B2C3D4
Torrent 2: same as 1
Torrent 3: same as 1


Torrent 4: peer_id: %AB%CD%EF... key=E5F6A1B2
Torrent 5: same as 4
Torrent 6: same as 4


Sorry if this is a bit confusing.

You can run the real uTorrent to download if you don't have the RM open.

And I don't speak german :tongue:

shoulder
10.05.09, 21:26
Falls du Probleme beim Verstehen hast.

Im großen und ganzen ist vom NRPG abzuraten.
Was die Peer ID und den Key betrifft, sie sind für alle Torrents vom selben Tracker gleich, jedoch nicht trackerübergreifend.

Reichsadler
11.05.09, 17:04
OK. Den RPGM hab ich wieder aus gemacht. Lass nun stattdessen zweimal den RM laufen. Jeweils mit den gleichen Werten, da beide Torrents für ein Tracker sind.

uTorrent lass ich nebenher auch noch laufen. Will ja weiter herunterladen. Hab aber keine Torrents von dem Tracker auf dem ich gerade cheate am laufen. Meiner Ansicht nach müsste das gehen. Der Tracker hat ja kein Zugriff auf mein PC um zu sehen das ich da uTorrent am laufen habe. Und uTorrent klopft nicht beim Trakcer an um dort ein Update zu machen. Müsste also beides neben einander laufen ohne Probleme.


Edit:
Versteh ihn schon. Trotzdem danke!

---------- Post added at 17:04 ---------- Previous post was Gestern at 21:31 ----------

Hat gestern noch alles soweit geklappt.

Will jetzt auf zwei Trackern gleichzeitig cheaten.:biggrin: Wie krieg ich jetzt die unterschiedlichen peer_id and key Werte hin? Mit dem Memory Reader bekomm ich immer die gleichen Werte.




Gruß
Reichsadler

shoulder
11.05.09, 17:12
Eine Möglichkeit wäre uT zu starten und dem Memory Reader zu benutzen.

Dann uT schliessen und neu starten und dann den Memory Reader in einem anderen RM zu benutzen.
Du solltest beim zweiten mal eigentliche eine andere Werte bekommen. :wink2:

Reichsadler
11.05.09, 17:50
Scheint zu klappen. Oh man noch nicht mal 3 Tage hier im Forum und aus einem ehrlichen Bittorrenter ist ein gemeiner Cheater geworden.:wink: Man man man. Was ist nur aus mir geworden.:biggrin:


Edit:
Bei dem einen Tracker zeigt RM keine Seeder oder Leecher an. Er schreibt aber den Upload dort gut. Muss halt immer manuell, das heißt auf dem Tracker, schauen wie viel Leecher noch dran sind.

ghostfucker
11.05.09, 17:56
utorrent hat pro instanz nur eine id! egal ob gleicher oder verschidene tracker.

d.h. memory reader verwenden und glücklich sein...

Gast
13.05.10, 17:35
Ich bekomme immer den Fehler "Minimum Announce Time (seconds): 600" wenn ich etwas fertig hochgeladen habe ! Und ich bekomme auch das Hochgeladene nicht gut geschrieben bei dem Tracker !!!

Bitte um Hilfe !

MfG

anon
13.05.10, 17:58
Ich bekomme immer den Fehler "Minimum Announce Time (seconds): 600" wenn ich etwas fertig hochgeladen habe !

Well, don't hammer the tracker. Use the memory reader, click Start, and let the RM do its job.

Also, check this tutorial out, the RM has changed a lot since v.1.7.5:
http://www.sb-innovation.de/f59/tutorial-about-ratiomaster-all-settings-explained-18270/

hazz030
22.06.10, 02:37
hi bin neu hier und hab mir das tutorial auf englisch von anon (thx) durchgelesen und es ist wirklich ein cooles tool.

ich wurde leider soeben von underground-gamer gebannt :(
es ging alles wunderbar als ich nur 1 mb upspeed eingestellt hatte. jetzt nach ca. 38h seeden bin ich gierig geworden und habe auf 10 mb und schließlich 100mb erhöht und meine mühsam erseedeten 500gb sind weg + account.

hat einer tipps für mich wie man am besten cheatet? am besten deutsche anleitungen, bin bereit mir alles wissenwerte durchzulesen.

ich bin so dankbar endlich auf dieses forum gestoßen zu sein.

ghostfucker
22.06.10, 03:38
so richtig aktuelle tutorials gibts im deutschen bereich leider nicht. gefunden habe ich nur das hier:
http://www.sb-innovation.de/f20/tutorial-ber-bittorrent-tracker-vom-anf-nger-zum-profi-128/

hab das tut zwar nur schnell überflogen, aber ab schritt 3 sollten die wichtigsten dinge beschrieben sein. der wichtigste punkt (bzw. dein fehler) steht zumindest drin:

Wenn man cheatet muss es von außen so aussehen als wäre man ein ganz normaler User. Das heißt z.B. das ihr reelle Fake-Upload Geschwindigkeiten vorweisen müsst

der zitierte hinweis ist allerdings nur die vorsichtige bzw. sichere methode beim cheaten. auf vielen trackern kann man bedenkenlos höhere geschwindigkeiten einstellen oder andere methoden anwenden. hierzu findet man im englischen bereich zu vielen trackern erfahrungen.
z.b.
http://www.sb-innovation.de/f229/cheating-bitgamer-underground-gamer-14836/

hazz030
22.06.10, 17:50
danke ghostfucker für die antwort, das tut habe ich natürlich schon gelesen, brachte mich nicht wirklich weiter weil das alles standards sind.

ich bin von dem forum förmlich erschlagen, weil die community sehr aktiv ist und ich ehrlich gesagt nicht weiß wo ich anfangen soll zu lesen, so viel gibt es hier.

Sadist
23.06.10, 12:00
vielen dank für das Tutorial hat mir sehr weiter geholfen
jetzt fehlt mir nur ein tracker wo es sich auch lohnt sowas zu machen

Sadist
10.07.10, 12:34
hmm MR wollte ich benutzten hat aber nicht geklappt es kam immer ein fehler.
könnte einer erkären wie man das benutzt ?

shoulder
10.07.10, 12:44
Welcher Fehler?

Sadist
10.07.10, 13:35
Suche fehlgeschlagen.
Versichern Sie sich das der Torrent-Client läuft un das mindestens ein Torrent funktioniert.

Aber der Torrent client ist am laufen und ein torrent ist drin sonst wurde er nicht upload faken

shoulder
10.07.10, 13:46
Lass mal den Originalclient laufen und achte auch auf die Korrektheit bei "Process Name".

Sadist
10.07.10, 14:05
Benutze Azureus 2.5.0.4

bei Procress steht dann azureus bei string:&peer_id=-AZ2504-
hab den Originalclient die ganze zeit am laufen nutzt alles nix

shoulder
10.07.10, 14:07
Bei Azureus schlägt der RM oft daneben, da kann man nichts machen. :frown:

Sadist
10.07.10, 14:09
jo und damit mein quorks acc :(