PDA

View Full Version : Zu viele gefährliche Chemikalien in Spielekonsolen



Tornado
20.05.08, 18:13
Greenpeace: Nintendo Wii, Microsoft Xbox 360 und die Sony PlayStation 3 dürften als Spielzeug nicht verkauft werden
Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat die drei Marktführenden Spielekonsolen zur Untersuchung aufgeschraubt und zeigt sich über das Ergebnis der Analyse nicht erfreut. Demnach sind in allen drei Geräten gefährliche Chemikalien gefunden worden.

weiterlesen (http://derstandard.at/?url=/?id=3343448)

ich versteh die problematik manchmal nicht :stupid:
Mfg Tornado

plentonimus
20.05.08, 21:38
Die Greenpeace stört dies am meisten:

Zudem würden Spielekonsolen schnell gegen neuere Modelle ausgetauscht und oft nicht fachgerecht entsorgt.
Das Problem liegt darin, dass solche elektronischen Geräte in der dritten Welt auf Müllkippen auftauchen und sich die Leute daran vergiften.