PDA

View Full Version : speedport W 502V Vers. 1.19



Wielandt
08.04.08, 10:02
Hi@all!

Die Fakten: Arbeite mit Curl, um ne reconnect.bat zu erstellen.
Habe schon auf die neue Firmware ubgedated, damit es klappen könnte - und doch greift die erstellte bat nicht.
Ich bin ganz sauber das eigentlich klasse Tutorial (wie alle Tutorials hier sind:)) durchgegangen und die IP verändert sich nicht.

Meine Frage: Ich bin guter deutscher t-offline-Kunde....wie ist da mein Benutzername...also das, was ich als *user* eingeben soll...

Hätte sonst noch jemand Tipps? Oder ne reconnect.bat, die er mir schicken könnte, verlinken oder in ne Brieftaube steckt?

Liebsten Dank.
Wielandt.

Modryn
08.04.08, 15:12
Wann hast du das Update auf die neue Routerfirmware vorgenommen? Nach dem erstellen der bat oder davor? (ist ein häufiger Fehler..)
Kann es sein, dass du die falsche FW version bei curl eingegeben hast?
Wenn es alles ordentlich eingestellt ist, dann:
1. mit RouterControl-Methode ausprobieren
2.versuchst mal mit Disconnect. Funtzt zwar nicht immer, aber bei meinem Kumpel hats gefuntzt (der hat den gleichen Router wie du)

769

Superbums
11.04.08, 20:36
Meine Frage: Ich bin guter deutscher t-offline-Kunde....wie ist da mein Benutzername...also das, was ich als *user* eingeben soll...



Du musst in Curl deine Router IP mit der du auch im Browser ins Routermenü kommst eingeben.

Dein Router Passwort muss auch bei Curl eingetragen werden.Wenn du das Passwort nicht verändert hast,dann ist dieses ein Standard Passwort was in der Anleitung deines Routers steht.

Wenn du im Routermenü im Browser ein Benutzername eingeben musst,dann muss auch dieses bei Curl eingetragen werden.Wenn kein Benutzername verlangt wird,dann bei Curl unter *User* das Wort user löschen.


Wenn du die bat erstellt hast führe sie mal mit Doppelklick aus,und schaue ob sich deine IP verändert hat.

Wie ist meine IP (http://www.ip-adress.com/wie_ist_meine_ip/)

Die bat muss aber im gleichen Ordner wie die *Curl.exe* sein !