PDA

View Full Version : [TUT] DFÜ Verbindung einrichten für (fast) alle Provider



SKAndal
16.03.08, 18:18
Manuelles einrichten einer DSL-Verbindung via DFÜ-Verbindung.

Ich werde euch anhand der folgenen screens und beschreibung schritt für schritt erklären, wie man eine DFÜ Verbindung unter Win XP erstellt.
Zunächst öffnet ihr in der "Systemsteuerung" den Ordner "Netzwerkumgebung" und klickt rechst oben in der Rubrik "Netzwerkaufgaben "auf "Neue Verdindung erstellen".


http://img398.imageshack.us/img398/2153/netzwerkumgebungcustomru6.png

Ihr habt nun den" Assistentenfür neue Verbindungen" geöffnet und seht den Wilkommen screnn. Klickt auf weiter.

Wählt nun "Verbindung mit dem Internet herstellen" aus:


http://img177.imageshack.us/img177/479/vermitdeminetye4.png

Danach klick ihr auf "Verbindung manuell einrichten":


http://img168.imageshack.us/img168/504/manuellwp7.png

Jetzt wählt ihr "Verbindung über eine Breitbandverbindung herstellen, die Benutzernamen und Kennwort erfordert"


http://img409.imageshack.us/img409/2929/breitbandwu3.png

Nun müsst ihr der Verbindung einen Namen geben.
WICHTIG: Das wird Der "Verbindungsname", den ihr beim Reconnecten via .bat braucht!


http://img520.imageshack.us/img520/172/namezp4.png

Jetzt sind wir an der Stelle, bei der manche probleme haben werden.
Ihr braucht eure Zugangsdaten von euren Provider. Manche provider machen es ihren Kunden einfach manche wiederum nicht. :wink2:


http://img177.imageshack.us/img177/8113/benutzerdatenjs1.png

Mit der folgenen Liste versuch ich euch zu helfen das richtige zu finden. Sie ist natürlich nicht komplett und wird erweitert, aber wenn du einen Provider kennt der noch nicht hier aufgeführt ist und weißt wie das Benutzerdaten muster ist, dann scheut euch nicht es hier zu posten.

T-Online:
Benutzername:
aaaaaaaaaaaabbbbbbbbbbbb#0001@t-online.de

a = T-Online Anschlusskennung 12 Stellen

b = T-Online-Nummer 12 Stellen


Alice:
Benutzername:
Deine Telefonnummer zusammengeschrieben ohne / . (zb. 0401234567)

Kennwort:
Keins. Das Feld einfach freilassen.

NetCologne:
Benutzername:
Benutzername@netcologne.de