PDA

View Full Version : Welche Musik überdauert Jahrhunderte?



mabo
05.02.08, 23:28
Welche Interpreten oder Musiktitel überdauern die Geschichte und sind/werden Musikgeschichte?

hitman
06.02.08, 15:34
soviel kann man hier garnicht aufzählen

pink floyd, the wall
frankie goes to hollywood
acdc
led zeppelin, sage da nur stariways to heaven :biggrin:
metallica
manowar

ach gibt soviele die mir jetzt nicht einfallen:biggrin: halt die alten oldschool klassiker. die heutige musik kann man teilweise in die tonne werfen die taugt wie ich finde grösstenteils nix

allnet
11.02.08, 12:05
auch wenn es hier evtl. niemand hört ich gluabe an die alten Klassiker, große KMusikvirtuosen wie

Amadeus Monzart
J.S. Bach
Mendel
usw.

Jeder kennt die und wenns nur von der Warteschliefe beim Tel. ist.

supermarrioh
11.02.08, 20:12
WIRKLICH Jahrhunderte haben nur Kirchen und Volkslieder überlebt... Nationalhymnen villeicht auch.

unjekt
14.02.08, 22:53
Ich kann supermarrioh nur zustimmen. Jahrhunderte ist wahrscheinlich etwas zu hoch gegriffen.
Da kommen dann doch nur die Klassik und Kirche und Volkslieder u.ä. heran.

Hirschdiddi
14.02.08, 23:41
Also da muss ich Hitman aber zu 100 % zustimmen!!
Classic Rock!! Die alten Rocker regieren die Welt! Was gibt es schöneres und da ist für jeden was dabei, Leute wie Eric Clapton zaubern jedem Gänsehaut, ACDC gibts zum abrocken oder oder oder, Alice Cooper, Bruce Springsteen THE BOSS, Dire Straits, Lep Zeppelin, ROLLING STONES (eigentlich mein absoluter favorite), und unzählige unvergessene Titel auch von Leuten wie Queen, Guns n Roses, Slade, ach herrlich, ich muss direkt meine Playlist mal wieder ein bisschen tunen...

fromas
14.02.08, 23:51
auch wenn es hier evtl. niemand hört ich gluabe an die alten Klassiker, große KMusikvirtuosen wie

Amadeus Monzart
J.S. Bach
Mendel
usw.

Jeder kennt die und wenns nur von der Warteschliefe beim Tel. ist.

also ich muss mich da eher auf die Seite von allnet stellen

ich glaube an die klassische Musik

die hat schon die letzten 400 jahre überlebt und wird auch noch
in 400 jahren gehört glaube ich

hitman
14.02.08, 23:59
also ich muss mich da eher auf die Seite von allnet stellen

ich glaube an die klassische Musik

die hat schon die letzten 400 jahre überlebt und wird auch noch
in 400 jahren gehört glaube ich

jo klassische musik ist sowieso zeitlos gibt aber sowas hier finde ich auch sehr nett

YouTube - children of bodom

Anyway
15.02.08, 00:23
Hallo Hitman,

Deine Aufstellung ist nicht von schlechten Eltern und trifft voll meinen Geschmack. Jedoch bei Pink Floyd nur The Wall zu nennen….???? Kulturbolschewismus:biggrin:!

Des Weiteren würde ich sagen:

Deep Purple (Child in Time)
Black Sabbath (Paranoid)
Bob Marley (Jamming)
Supertramp (School)
Uriah Heep (Lady in Black)

Die Aufzählung ließe sich (nicht endlos) fortsetzen. Neue Musik ist zu 99% absoluter Schrott! Das Computerzeitalter hat uns leider nicht nur positive Aspekte verschafft. Viel zu viele Feierabendprogrammierer verunstalten die Charts mit Klamotten, die unter aller Sau sind und mit Musik im eigentlichen Sinne nichts mehr zu tun haben:frown:.

Gruß,
Anyway

hitman
15.02.08, 00:29
Hallo Hitman,

Deine Aufstellung ist nicht von schlechten Eltern und trifft voll meinen Geschmack. Jedoch bei Pink Floyd nur The Wall zu nennen….???? Kulturbolschewismus:biggrin:!

Des Weiteren würde ich sagen:

Deep Purple (Child in Time)
Black Sabbath (Paranoid)
Bob Marley (Jamming)
Supertramp (School)
Uriah Heep (Lady in Black)

Die Aufzählung ließe sich (nicht endlos) fortsetzen. Neue Musik ist zu 99% absoluter Schrott! Das Computerzeitalter hat uns leider nicht nur positive Aspekte verschafft. Viel zu viele Feierabendprogrammierer verunstalten die Charts mit Klamotten, die unter aller Sau sind und mit Musik im eigentlichen Sinne nichts mehr zu tun haben:frown:.

Gruß,
Anyway

:biggrin: ja bei meiner aufstellung ist mir auf die schnelle irgendwie nichts eingefallen, the wall hab ich genannt weil es im grunde jeder kennen müsste:wink: aber deine aufstelling finde ich auch nicht übel :top:

bob marley ist schon länger her wo ich es das letzte mal gehört hab aber hat paar schöne stücke, jammin müsste natürlich auch jeder kennen^^

Anyway
15.02.08, 01:08
Also um mal beim Thema Musik für die nächsten hundert Jahre und Pink Floyd zu bleiben…:

Wer es noch nicht kennt, einfach einmal die CD`s The Dark Side of the Moon, Wish you were here oder Atom Heart Mother ziehen, Kanne Bier ansetzen und genüsslich zuhören. Ist das geilste überhaupt!

Oder Inagaddadavida von Iron Butterfly. Einen ordentlichen Joint (bloß nicht ohne:tongue:) und die Mittelpassage mit dem Drummersolo genießen. Absoluter Kult und muss man mal gehört und genossen haben.

Oder Woman from Tokyo von Deep Purple. Endgeile Riffs und Gesang, bei dem man wirklich hört (oder manchmal auch nicht), dass er von Menschen stammt. Ist ein für viele ganz neues Musikerlebnis, bei dem sich die einen oder anderen Kiddies fragen werden, wie kann es sein, dass ich jahrelang nur Kacke gehört habe:biggrin:??

Nun aber genug der Gefühlsduselei und der Erinnerungen….! Gute neue Musik ist aus meiner Sicht heute leider rar.

Gruß,
Anyway

gringo123
23.02.08, 19:54
Micheal jackson's Musik überdauert ziemlich lange:top:

Mr.Smith
26.02.08, 23:14
Meiner Meinung nach gehört definitiv Nirvana dazu :banger:

Hirschdiddi
28.02.08, 18:43
Servus,

fällt mir gerade ein: John Fogerty (Stimme und eigentlich auch sonst alles) von CCR (Creedence Clearwater Revival)

Hab mir vor ein paar Tagen die DVD "The long road home" bestellt und gestern mal gehört.
Ist so ziemlich alles drauf, was die an geilen Sachen gemacht haben und lohnt sich wirklich!
Natürlich gibt es musikalisch sicherlich ineteressantere Künstler - will ich gar nicht bestreiten, vor allem weil ich sie dafür selbst viel zu gerne höre (die von Hitman und Anyway oben genannten) - aber meiner Meinung nach sind es echt klasse Lieder und es macht wirklich Spaß ihm beim spielen zuzugucken.

Hirschdiddi
28.02.08, 18:46
Um mal ein paar bekannte Songs zu nennen....:

- Travelin' Band
- Green River
- Who'll stop the rain
- Lodi
- Lookin' out my backdoor
- Born on the bayou
- deja vu
- Have youe ever seen the rain
- Sweet hitch hiker
- hey tonight
- Down on then corner
- Up around the band
- fortunate son
- Bad moon rising
- Proud Mary
und natürlich Rockin' all over the world!

mabuse
29.02.08, 09:57
Tja Leute, ich will euch ja nicht eure llusionen rauben - aber nachdem die Tochter eines guten Freundes (15 Jahre alt) letztens gefragt hatte: "Wer waren eigentlich die Beatles?" seh ich ziemlich schwarz, wenn man von Jahrhunderten spricht.

Ich lehn mich jetzt mal aus dem Fenster und sage neben Mozart, Bach und Co vieleicht noch Elvis. Der Rest nur unter Sammlern . . .

skeith
03.03.08, 22:10
Ich glaube das solche einfachen Volkslieder die auf jedem Fest gespielt werden, am besten die Zeit überdauern ....sie sind einfach gehalten, aber doch sind sie lustig und es fält nicht schwer mitzusingen

mabo
14.03.08, 19:48
Man könnte die Frage auch einmal anders betrachten:
Wenn man sich vorstellt, man dürfe nur "eine Stunde Musik" für den Rest seines Lebens mit auf eine einsame Insel nehmen...

Ich meine... welche Musik hält einen dann nach 20-30-40 Jahren immer noch frisch?

Jeden Pop-/Rocksong hat man irgendwann "abgehört", weil man nichts neues mehr entdecken kann. Das sind eben Produkte unserer schnellebigen Zeit.

Der "Kunst der Fuge" oder den "6 Cello-Suiten" von Bach wird man sich bis ans Lebensende zwar immer mehr annähern können, aber völlig erschließen...? Das ist so reichhaltige Musik, dass der engagierte Hörer bis an Lebensende immer neue Facetten entdecken kann.
Ähnliches würde ich im übrigen auch über die Musik von John Coltrane behaupten wollen!