PDA

View Full Version : Mediathek knacken: Filme & Serien in HD downloaden



Snitlev
26.12.10, 12:34
Die Mediatheken von ARD, ZDF, Pro7, Sat1 & Co. lassen sich schnell und kinderleicht knacken - mit dem richtigen Tool. Wir zeigen Ihnen, wie Sie alle Filme downloaden, Serien, Dokus und mehr auf Ihrem PC speichern und kostenlos ansehen können, so oft Sie wollen. Der einfache Weg zum Mediathek-Download!



Mediathek-Download: Das passende Tool
Sendung verpasst? Fast alle deutschen TV-Sender bieten Ihre Sendungen in Mediatheken im Internet an. Das Problem: Man kann die Sendungen in den Mediatheken ansehen, aber nicht herunterladen. Problem Nr. 2: Die Vorhaltezeit der Sendungen ist begrenzt. Deshalb wünschen sich Kino-Fans und Serienjunkies eine Download-Funktion. Davon aber halten die Sendeanstalten wenig. Dabei ist es ganz einfach, die Schutzmechanismen der Sender zu umgehen - vom Film-Download bis zum Aufzeichnen der Lieblingsserie.
Sendungen aufzeichnen – auch in HD
Um alle Filme, Serien, Reportagen und Dokumentationen in der entsprechenden Mediathek herunterzuladen, brauchen Sie das passende Tool. Dabei handelt es sich um kleine Softwarelösungen, die Sie in unserem Downloadbereich finden: Zum Beispiel das Tool Mediathek View http://www.chip.de/downloads/MediathekView_34031575.html (http://www.chip.de/downloads/MediathekView_34031575.html), die geniale Freeware StreamTransport http://www.chip.de/downloads/StreamTransport_42979152.html (http://www.chip.de/downloads/StreamTransport_42979152.html) oder das Programm Tunebite http://www.chip.de/downloads/Tunebite_32186817.html (http://www.chip.de/downloads/Tunebite_32186817.html), das kurzerhand einen Livemitschnitt Ihres Bildschirms anfertigt. Übrigens: Mit StreamTransport können Sie auch Videos von Youtube, Google, Myspace & Co. herunterladen.



ARD-Mediathek aufzeichnen
Laden Sie sich das hervorragende Tool StreamTransport http://www.chip.de/downloads/StreamTransport_42979152.html (http://www.chip.de/downloads/StreamTransport_42979152.html) aus unserem Downloadbereich herunter. Damit können Sie alle aktuell in der ARD-Mediathek vorhandenen Sendungen downloaden, ganz einfach per Mausklick. Da die Videos nach dem Download standardmäßig ins .flv-Format konvertiert werden, sollten Sie auch den beliebten VLC-Media-Player http://www.chip.de/downloads/VLC-media-player_13005928.html (http://www.chip.de/downloads/VLC-media-player_13005928.html)herunterladen und installieren.
ARD-Sendungen downloaden
Installieren Sie StreamTransport auf Ihrem Rechner und öffnen Sie das Programm. Der Startbildschirm sieht aus wie ein Browserfenster. In die URL-Zeile am oberen Fensterrand geben Sie die Adresse der ARD-Mediathek ein: ARD Mediathek: Übersicht (http://www.ardmediathek.de). Klicken Sie sich jetzt wie gewohnt durch die ARD-Mediathek und wählen Sie die Sendung, die Sie aufzeichnen möchten. Dann warten Sie, bis im unteren, abgetrennten Bildschirmbereich der Link des Videos angezeigt wird - das kann ein paar Sekunden dauern. Der Link beginnt mit "rtmp" (das steht für "Real Time Messaging Protocol"). Markieren Sie den Link durch einen einfachen Mausklick. Wenn Sie wollen, können Sie rechts neben dem Link über den Punkt "Change Folder" noch den Downloadpfad ändern und den Download anschließend mit "OK" starten. Ansonsten genügt ein einfacher Klick auf den Button "Download".
Schon fertig! Die Sendung wird im gewünschten Verzeichnis gespeichert und ins .flv-Format umgewandelt.

ZDF-Mediathek knacken
Zum Knacken der ZDF-Mediathek brauchen sie lediglich zwei Dinge: Erstens, das erstklassige Tool StreamTransport, mit dem Sie alle Sendungen in der ZDF-Mediathek einfach per Mausklick downloaden können. Zweitens, den populären VLC-Media-Player, der Videos im .flv-Format abspielt. Beide Programme finden Sie in unserem Downloadbereich.
ZDF-Sendungen downloaden
Die Benutzeroberfläche von StreamTransport sieht aus wie ein Internet-Browser. Oben finden Sie die URL-Zeile. Geben Sie hier die Adresse der ZDF-Mediathek ein: Startseite - ZDF Mediathek (http://www.mediathek.zdf.de). Die Mediathek startet im StreamTransport-Fenster, funktioniert ansonsten aber wie gewohnt. Wählen Sie einfach das Video, das Sie herunterladen wollen. Nach einigen Sekunden erscheint im unteren, separaten Bereich des Bildschirms der Link des Videos. Dieser Link beginnt immer mit "rtmp" ("Real Time Messaging Protocol"). Markieren Sie ihn per Mausklick. Optional klicken Sie jetzt rechts auf "Change Folder", um den Downloadpfad zu ändern, und starten den Download danach über den Button "OK". Alternativ wählen Sie einfach die Option "Download", nachdem Sie den Link markiert haben.

Tipp: Das funktioniert auch in HD! Wann immer das HD-Symbol in der Spalte "Eigenschaften" aufgeführt ist, sollten Sie auf die maximale Qualitätsstufe umschalten. Starten Sie das Video wie gewohnt und wählen Sie dann in der Steuerungsleiste am unteren Rand des Player-Fensters "HD". Ein zweiter rtmp-Link erscheint unter dem ursprünglichen Video-Link. Markieren Sie diesen und starten Sie den Download.


Quelle: Mediathek knacken: Filme & Serien in HD downloaden - News - CHIP Online (http://www.chip.de/news/Mediathek-knacken-Filme-Serien-in-HD-downloaden_46353422.html)


Ihr könnt es ja mal ausprobieren und Euer Feedback hier veröffentlichen um sich den einen oder anderen Tip noch ergänzend dazu holen kann...


Die Welt in HD
Hochaufgelöste Inhalte aus dem Netz

Das Internet liefert HD-Material in Hülle und Fülle. Clips, Dokumentationen und den ein oder anderen Spielfilm gibt es gratis. Kostenpflichtige Video-on-Demand-Dienste stocken ihr Repertoire ebenfalls mit hochaufgelösten Blockbustern auf – und auch die illegale Konkurrenz schläft nicht.

Quelle: http://www.heise.de/ct/artikel/Die-Welt-in-HD-1153305.html

sehr guter und passender Heise Artikel

mfg

L33V4NCL33F
04.01.11, 12:08
Hallöchen, ich kenne zu dem Thema auch ein ähnliches Programm/Addin/Tool. Mit dem Firefoxaddin MediaplayerConnectivity (URL:https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/446/) kann ich gestreamten Content von Seiten ohne Probleme in den Vlc , Mpc oder WMplayer umleiten und das zeug dann abspielen. Mir is das grade so eingefallen da die meisten streamer immer wieder Probleme mit diesem Blöden Divx WEbplayer haben und man so dieses Problem umgehen kann, aber achtung manche verschlüsseln die streams und da kackt einem dann die bandbreite ab, sodass ein flüssiges abspielen nicht immer gewährleistet ist.