PDA

View Full Version : Mit Fritzbox nach reconnect trotzdem gleiche IP



xchatter
14.01.08, 14:39
Hallo,

auch ich wollte die lästige Warterei bei Rapidshare umgehen. Ich habs mit dem Programm Load! versucht. Das funktioniert an und für isch auch top. Der Download startet aber ebend nur einer. Durch die mit Hilfe des Programms erstellte reconnect.bat bleibt die IP gleich. Ich nehme also mal an, dass sie nicht funktioniert. Ich habs dann manuell mit RouterControl probiert. Dort kann ich trennen und verbinden aber es ändert sich auch nix. Allerdings ist mein Router auch nicht in der vorgegebenen Liste enthalten. Ich habe nebenbei erwähnt die AVM Fritzbox Fon 7150. Aus der Liste bei Routercontrol habe ich die 7050 gewählt, weil die wohl am ähnlichsten ist. IP-Adresse sowie die restlichen Einstellungen dürften stimmen. Was kann ich noch tun???

SKAndal
14.01.08, 14:58
Hallo,

auch ich wollte die lästige Warterei bei Rapidshare umgehen. Ich habs mit dem Programm Load! versucht. Das funktioniert an und für isch auch top. Der Download startet aber ebend nur einer. Durch die mit Hilfe des Programms erstellte reconnect.bat bleibt die IP gleich. Ich nehme also mal an, dass sie nicht funktioniert. Ich habs dann manuell mit RouterControl probiert. Dort kann ich trennen und verbinden aber es ändert sich auch nix. Allerdings ist mein Router auch nicht in der vorgegebenen Liste enthalten. Ich habe nebenbei erwähnt die AVM Fritzbox Fon 7150. Aus der Liste bei Routercontrol habe ich die 7050 gewählt, weil die wohl am ähnlichsten ist. IP-Adresse sowie die restlichen Einstellungen dürften stimmen. Was kann ich noch tun???

uns sagen welchen anbieter/provider du hast :wink2:

denn ich tippe auf kabel anbieter wie kabel deutschland, kabel BW oder netcolonge. bei den bekommst nämlich ein statische ip, also eine feste ip. dann kannst du so oft reconnecten wie du willst, bring leider nix :rolling_eyes:. was dir dann eigentlich bleibt ist ein premium account bei rapidshare zu kaufen.

xchatter
14.01.08, 17:50
ne ne hab 6000er DSl bei der Telekom.. Ich glaube eher das Programm trennt die Verbindung gar nicht richtig. Gibts noch ein anderes tool?? Ich denke nämlich RouterContol unterstützt meinen Router nicht.

Manas
14.01.08, 18:52
Schau mal in diesem Thread vorbei:

http://www.sb-innovation.de/f66/reconnect-bat-f-r-router-und-modem-519/index10.html

Da kann dir evtl. mit einer bat datei ausgeholfen werden :wink2:


EDIT:


Funktioniert mit : FritzBox SL WLan,FritzBox Fon,FritzBox 3170,
FritzBox 7050,FritzBox 7141,FritzBox 7150,FritzBox 7170,FritzBox 7170.

han2000
23.01.08, 16:30
Hallo,

auch ich wollte die lästige Warterei bei Rapidshare umgehen. Ich habs mit dem Programm Load! versucht. Das funktioniert an und für isch auch top. Der Download startet aber ebend nur einer. Durch die mit Hilfe des Programms erstellte reconnect.bat bleibt die IP gleich. Ich nehme also mal an, dass sie nicht funktioniert. Ich habs dann manuell mit RouterControl probiert. Dort kann ich trennen und verbinden aber es ändert sich auch nix. Allerdings ist mein Router auch nicht in der vorgegebenen Liste enthalten. Ich habe nebenbei erwähnt die AVM Fritzbox Fon 7150. Aus der Liste bei Routercontrol habe ich die 7050 gewählt, weil die wohl am ähnlichsten ist. IP-Adresse sowie die restlichen Einstellungen dürften stimmen. Was kann ich noch tun???

Hi, xChatter,
evtl hilft dir mein Post hier weiter.........

http://www.sb-innovation.de/f66/rsd-routercontrol-fritzbox-5140-a-1431/

lg han2000