PDA

View Full Version : Miese Qualität: Kinos verzichten auf Fußball-WM in 3D



Snitlev
24.05.10, 08:55
Die geplante Übertragung von Fußball-Weltmeisterschaftspartien in 3D-Kinos stößt bei Kinobetreibern auf wenig Gegenliebe. Wie das Fachmagazin "Blickpunkt:Film" berichtet, hat unter anderem Cineplex Deutschland seinen Gesellschaftern empfohlen, auf die stereoskopische Übertragung zu verzichten. Auch 3D-Pionier Wolfram Weber vom Cinecittà in Nürnberg hat sich nach einer Testvorführung gegen 3D-Fußball entschieden. Offenbar liegt der Grund in der schlechten Qualiät der Übertragung: Nicht nur die Auflösung wurde als ungenügend empfunden, sondern auch die Bildregie. Bei den Kinoketten CineStar und Cinemaxx hat man die 3D-WM dagegen noch nicht komplett abgeschrieben. Hier soll abgewartet werden, ob sich eine attraktivere Lösung findet.

Quelle: heise online - Miese Qualität: Kinos verzichten auf Fußball-WM in 3D (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Miese-Qualitaet-Kinos-verzichten-auf-Fussball-WM-in-3D-1005814.html)

Finde diese Entscheidung auch richtig da man nun noch nicht soweit ist es qualitativ so hochwertig an den Mann zu bringen,
auch wenn der Hype momentan so groß ist nach 3D so ist es wohl noch technich verbesserungsfähig und die Zeit wird es dann automatisch mit sich bringen...

mfg