PDA

View Full Version : [Windows 7] Details zu den neuen Windows Activation Technologies für Windows 7



Snitlev
13.02.10, 12:50
Wie angekündigt will Microsoft in den nächsten Tagen ein neues Update für Windows 7 für die "Windows Activation Technologies" (WAT) bereitstellen, bislang als "Windows Genuine Advantage" (WGA) bekannt. Nun nennt der Konzern weitere Details dazu: Ist das Update installiert, soll es über 70 verschiedene Exploits, mit denen sich die Aktivierung von Windows 7 umgehen lässt, erkennen und deaktivieren. Zudem sollen später ähnlich wie bei einem Virenscanner weitere Kennungen nachgeladen werden, um neu entdeckte Exploits erkennen und entfernen zu können.

Quelle: heise online - Details zu den neuen Windows Activation Technologies für Windows 7 (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Details-zu-den-neuen-Windows-Activation-Technologies-fuer-Windows-7-928701.html)

Es geht ums Geldverdienen. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Microsoft von Windows XP nicht allzu viele Retail-Lizenzen (also Voll-, Upgrade- oder System-Builder-Lizenzen) verkauft hat, sondern nur im OEM- und Großkundengeschäft nach Kräften verdiente. Auf vielen heimischen Rechnern liefen nicht-lizenzierte Versionen, die mit Volumenlizenzschlüsseln installiert wurden, bei denen bei XP keine Aktivierung erforderlich war. Seit Vista müssen nun sämtliche Versionen aktiviert werden, was dafür gesorgt haben dürfte, dass deutlich mehr Einzelplatzversionen verkauft werden – offenbar ist der Aufwand, die Aktivierung zu hacken, vielen Nutzern schlicht zu hoch. Und diese Hürde will Microsoft mit dem Update noch höher legen. Schon in der Vergangenheit wurde die WGA-Prüfung deshalb immer wieder verschärft.

Quelle: heise online - Details zu den neuen Windows Activation Technologies für Windows 7 (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Details-zu-den-neuen-Windows-Activation-Technologies-fuer-Windows-7-928701.html)

dann dauert es nicht lange und auch dieses Problem wird gelöst :rolleyes:
nunja, weiß ja nicht wie statistich gesehen die Anzahl derer ist die die Aktivierung umgehen im Gegensatz zu den gekauften Lizensen, aber ich bin überzeugt das Win7 die Version ist die am meisten verkauft wurde/wird...



mfg

aaaaab
13.02.10, 15:10
schaun wa mal... erstmal updatenummer notieren und nicht installieren
automatische updates sind bei mir eh aus...

mabuse
14.02.10, 01:11
Gibt's von W7 eigentlich auch eine Corporate Edition wie bei XP, bei man den ganzen Aktivierungs-Quatsch gar nicht erst hat?

Instab
14.02.10, 01:18
ne, nicht auf die art wie bei xp

aaaaab
17.02.10, 19:45
Windows 7: Update für Echtheitsprüfung verfügbar


Microsoft hat heute wie angekündigt mit der Auslieferung eines neuen Updates für die Windows Activation Technologies (WAT) begonnen, mit dem man gegen zahlreiche Methoden zur Umgehung der Aktivierung des Betriebssystems vorgeht.

Das Update mit der Bezeichnung KB971033 ist optional, es muss also nicht unbedingt installiert werden. Es prüft, ob bei dem jeweiligen System eine von mehr als 70 möglichen Methoden zur Umgehung der Aktivierungsmechanismen von Windows 7 angewendet wird.
Quelle: winfuture.de (http://winfuture.de/news,53600.html)

ja ne ist klar... freiwillig... aber wielange noch, bis man es zwangsweise installieren muss...
gleich mal in der VM testen ob ich betroffen bin...

nochmal zum mitschreiben: KB971033 ist das böse update

hontoCorti
18.02.10, 14:54
Keinen Plan woran das liegt, aber bei mir wird dieses optionale Update noch nicht angezeigt...

aaaaab
19.02.10, 00:15
is bei mir auch noch nicht...

so habe es mal in meiner VM installiert...
mein "hack" wird erstmal nicht erkannt... :P
mal sehen was de updates bringen...