PDA

View Full Version : [Windows 7] ein schritt vor und ein gewaltiger schritt zurrück



aaaaab
14.11.09, 22:47
also ich weis nicht was los ist,
aber Windows 7 ist schlimmer als Vista

und damit ich es hier gleich klarstelle
ich bin seit win3.0 dabei und bezeichne mich als erfahrener power user

was war:
weit es dieses update für win98 gab
internet explorer 4.0 (SP irgendwas)
gab es für mich ein großen schritt in der benutzer oberfläche nach vorn

es gab symbolleisten für den desktop,
d.h. sowas ähnliches wie die taskleiste
nur halt für links, rechts, oben oder frei auf dem desktop...

da konnte man nich nur quicklaunch ähnlich, die leiste mit links zumüllen,
nein auch einfache odnermenüs waren möglich.
wer einmal duch die laufwerke mit den menüs gesaust ist, der will das garnicht mehr missen...
und ganz geschweige von der adressleiste
und den zusätlich installierbaren plugins... und... und... und...

beim explorer habe ich ein kleines feature lieben gelernt
und zwar wenn man im dateiordner oben links mit der rechten maustaste klickt,
dann hat man sofort zugriff auf die kontextmenü einträge des ordners,
wo sich gern programmen wie winamp, komandozeile, mp3tag, SuRun & co. eintragen
da muss man nicht immer eine ebene höhr...
auch die symbolleiste war nützlich, auch wenn ich nur ein button gebraucht hatte (eine ebene höhr)
ich nenne es liebevoll das "16x16-feature" weil dort das kleine ordner icon angezeigt wird

auch sonnst scheint es immer nur vortschritt gegeben zu haben
man konnte immer alles auf classic zurrück setzen...

was ist:
seit Vista ham se das mit den sybolleisten stark geändert,
man kann nur noch eine erstellen, wenn man ein odner an den rand zieht

der datei-explorer ist unteraller sau
nicht nur das die das desing schlecht vom firefox kopiert hat,
nein auch die nutzvolle symboleiste ist weg

man kann sie zwar duch drittanbieter plugins ersetzen,
aber zurzeit habe ich nichts brauchbares/fehlerfreies gefunden

und jetzt das erste was mich wirklich aufregt...:
DIE HABEN MEIN "16x16-Feature" GEKILLT!!!!!!!!!1111111111
um jetzt an meine ganzen nutzvollen Ordneraufgaben rankommen
ich würde ja notgedrungen eine ebene höher wechseln...
ABER WIE OHNE SYMBOLLEISTE & GEÄNDERTEN TASTERTURBEFEHLEN...

die tastertur-befehle... die haben die tastertur-befehle geändert,
ich komm jetzt nicht mehr so einfach eine ebene höhr... *luftschnapp*

achja das sie die systemsteuerung umgemodelt haben
und daduch einiges 10 kliks weiter entfert ist,
nein das regt mich nicht auf... *knurr*

und nun '7':
duch die ganze netz-propaganda,
(glückwunsch microschrott, das ist euch wirklich gelungen)
habe ich den fehler gemacht und habe mir mein 1tes windows
aller zeiten aktiv ohne zusätzlichen PC gekauft...

...ein fehler wie sich rausstellte...

den explorer ham se natürlich nicht repariert...
und ich bezweifle, dass sie es jemals tun werden...

jetzt kommt mein 2ter aufreger,
ich bau erstmal schift & capslook aus:

die symbolleisten sind weg.
weg...
und sie kommen auch nicht wieder...
sagt mir einer mal wer den leuten ins hirn geschissen haben!?

damit haben die nun entgültig ihren neuen desktop aufgezwungen...

und dafür habe ich Geld ausgegeben!? *kotz*
ich sage es euch M$ ist kein penni wert
da hilft auch nicht der c't jammer artikel
wie viele programierer sich den arsch dafür aufgerissen haben

was wird:
wie man sieht ist es es eigendlich pillepalle
alle probleme betreffen nur die GUI (grafische oberfläche)
nur die GUI?
mensch leute das ist das womit man abeitet was man sieht und bedient.
das was dem PC das gesicht gibt...

nunja und da es "nur" die GUI ist,
ich bin jetzt auf der suche nach ersatz...
explorer, symbolleisten...

und das bis zum nächsten windows und darüber hinaus...

so... mir ist der faden gerissen... aber ich glaube ich hab schon genug geschrieben...

ein will ich aber noch sagen:

Windows 7 hat natürlich vieles gutes,
da aber nur davon die ganze zeit geschieben wurde
habe ich halt ein komplett negativen artikel verfasst...
nicht böse sein, denn auch ich bin (wie ihr) von microsoft abhänig...

ich hoffe nur das ein bertiebsystem kommt,
was die macht und den willen hat windows zu ersetzen...

also den willen hat schonmal Apple, ganz zum gegensatz die linuxer...
die macht hätte google... aber die machen mir angst mit ihrer daten sammel wut... ("they ARE evil...")


tipps zu programmen hier bitte nicht rein, höchsten eine kleine anmerkung mit einen link auf einen externen artikel, damit das haupttehma gewahrt bleibt...
danke

...ein schönes leben noch...


(alter ist das ein geschreibsel...)

Snitlev
15.11.09, 13:59
das einzigste was ich dazu sagen kann, das die allgemeine Mindesanforderung nicht gerecht ist, da mein alter PC single CPU IP ht3,2 ghz mit 2 gb Ram dieses entsprechen sollte, aber es lahmt ohne Ende...

Also realistich Mindestanforderung:

CPU: Dual-Core
Ram: 4gb

mfg

kazuya
15.11.09, 17:59
Habe neuen amd phenom 955 mit 4 gb ddr3 und Windows 7 64 bit lauft für mich viel viel besser als vista mit meinem alten C2D.Das booten sieht mir doppelt besser und schneller als früher.

aaaaab
15.11.09, 18:38
ich hab mir extra ne schnelle SSD für 7 besorgt...
XP64 mit einer HDD (80MB/s) hatte ca. 30 sec. gedauert
7 mit SSD (200MB/s) schafft so ca. 26 sec.
von den versprochenden 15~20 sec. ist nix zu spüren...

ghostfucker
15.11.09, 20:35
puh...wie oft bootest du, dass dir die versprochenden 15-20sec. wichtig sind?

aaaaab
15.11.09, 20:54
ein / zwei mal am tag...
aber immer wenns wichtig ist hält es einen auf...

übrigens ist die pre-boot-phase nicht mit eingerechnet
5sec dunkel (pre bios-phase (asus) ), 10sec bios+sata/raid
das macht schon über 40sec.
und dann muss noch windows den desktop laden

also über 45sec. / fast eine minute quasi ohne "sinnvolle" arbeit...

aber da ham die mainboardhersteller auch ein großen anteil der schuld
mal sehen wann ich mir ein efi system hole... :P

coolio256
16.11.09, 22:29
Ich scheiß auf die Bootzeit ! Hauptsache das Betriebssystem läuft gut & das macht Windows 7 besser als Vista...
Win7 braucht bei mir 1min & bei meinem alten PC mit XP auch 1min....reicht mir:smile:

ghostfucker
17.11.09, 04:26
ein / zwei mal am tag...

7 mit SSD (200MB/s) schafft so ca. 26 sec.
von den versprochenden 15~20 sec. ist nix zu spüren...
das sind bei dir 10-20sec./tag. also man kann ja wirklich vieles anzweifeln...aber das?

LongbowArcher
17.11.09, 11:25
bei mir dauerts knappe 10 sekunden mit dem Booten. Ansonsten habe ich von deinen Problemen noch nicht bemerkt :)

Snitlev
17.11.09, 11:49
Ich wäre schon mit 2 Min. Bootzeit zufrieden, meine alte Kiste mit XP-Pro braucht sage und schreibe 4-5 min.

Habe mich daran gewöhnt und nutze die Zeit um mir was zu trinken zu holen ^^

mfg

El-Mo
17.11.09, 13:16
@ Snitlev:
Betriebs-System neu aufsetzen! 4-5 Minuten sind auch für eine alte Kiste zuviel. Entweder ist Deine HD und die Registry übelst fragmentiert, oder Du hast Viehzeugs im Rechner.
Bis dahin könnte auch das Benutzen des Ruhezustands helfen (warum fahren immer noch soviele ihr BS runter, wenn es das nur in den wenigsten Fällen braucht?); das "Booten" meines 64bit Windows 7 dauert somit 3,5 Sekunden (zuzüglich der BIOS-Phase; dafür kann aber Microsoft nix)

v6ph1
17.11.09, 13:30
Bis dahin könnte auch das Benutzen des Ruhezustands helfen (warum fahren immer noch soviele ihr BS runter, wenn es das nur in den wenigsten Fällen braucht?); das "Booten" meines 64bit Windows 7 dauert somit 3,5 Sekunden (zuzüglich der BIOS-Phase; dafür kann aber Microsoft nix)
Ganz einfach: bei 8GB RAM dauert der Ruhezustand länger als runterfahren und wieder hochfahren.

Außerdem haben ältere Systeme noch gewaltige Probleme mit dem Ruhezustand:
WLAN funktioniert danach nicht mehr, TV-Karten sind ebenso risikoreich.

Nach nem Neustart ist außerdem das System sauberer.

Weiteres Problem:
Im Standby benötigt der PC noch relativ viel Energie (Im Ruhezustand ist es zum Soft-Off identisch)

Wenn es jetzt um Bootzeiten geht, dann hab ich mit Vista 1,5min.
(Ohne Bios, welches 30s benötigt)
Das Ganze aber mit langsamer (Energiespar-) Festplatte.

mfg
v6ph1

El-Mo
17.11.09, 13:47
Also, ich habe 4GB RAM und ich kann mir nicht vorstellen, dass das Schreiben/Lesen von 8GB auf/von Platte über 1,5 Minuten dauern soll, wenn 4GB bei mir wenige Sekunden benötigen (trotz green HD vs. RAID) :confused:
Das mit dem sauberen System nach einem kompletten Neustart mag stimmen - Probleme habe ich bei meinem noch recht aktuellen System (E8400 auf GA-EP45-DS4, 8800GTS) zum Glück aber keine (wohl aber mit Standby; Gott weiß, warum...).
Den Rechner kann man selbstverständlich im Ruhezustand vollkommen vom Netz nehmen; er verbraucht dann, abgesehen von der sich entladenden BIOS-Batterie, überhaupt keinen Strom!

Doppelboom
17.11.09, 14:02
also ich bin mit mein win7 zufrieden:)

aaaaab
01.12.09, 20:57
zurück zum Taskleisten-Symbolleisten problem...
ich habe eine lösung gefunden...

leider drittsoftware, daführ kommt es dem orginal recht nahe ran... (anhang)
undzwar mit der True Launch Bar (http://www.truelaunchbar.com/)...

leider bindet sich nur eine Bit-identische (x32/x64) version auch in die Taskleiste,
die menüs werden über eine seperate anwendung bewerkstelligt

leider konnte ich nur eine 32bit version in den untergrundseiten finden,
ich habe aber ein 64bit betriebsystem o.O
nunja das krigen wa ooch noch irgenwie hin... :P

vielleicht kann da wer mithelfen zu suchen?

God_of_Hell
03.02.10, 13:20
Es gibt die Quick Launchbar weiterhin nur versteckt im System.

Man gehe auf die untere Taskleiste rechte Maustaste Symbolleiste Neue Symbolleiste und Sucht da nach dem Ordner
C:\Users\Benutzer\AppData\Roaming\Microsoft\Intern et Explorer\Quick Launch

Voila fertig ist die Schnellstartleiste so wie man Sie unter den Alten Systemen kannte

Tornado
12.02.10, 16:16
Ich wäre schon mit 2 Min. Bootzeit zufrieden, meine alte Kiste mit XP-Pro braucht sage und schreibe 4-5 min.

Habe mich daran gewöhnt und nutze die Zeit um mir was zu trinken zu holen ^^

mfg

jo, das ist die richtige einstellung, muss den immer alles so schnell gehen ^^ :biggrin:

Ich persönlich benütze immer noch Vista und kann nicht klagen (bis auf einige kleinigkeiten), Win 7 muss wohl bei mir noch etwas warten...

Mfg Tornado

aaaaab
12.02.10, 22:15
warte lieber gleich bis Windows 8
die ham ja die produktionszyklen so drastisch erhöht
kaum hat man sich erstmal an die neue scheiße gewöhnt,
dann kommt schon wieder die nächste scheiße auf den markt

ich würde gern immer eine gerneration überspringen,
aber da mein freundeskreis gern meine hilfe in anspruch nehmen,
darf ich beim releasechaos mit machen...

tolle wurst... gelle...


sowas wie die ähra XP wird es so schnell nicht wieder geben...

Tornado
12.02.10, 22:28
Du scheinst relativ enttäuscht vom neuen Win 7 zu sein, ich selbst kann leider noch nichts darüber berichten aber allem anschein nach funktioniert Win 7 eher nur bei den neuen (leistungsstärkeren) rechnern gut, also bei Vista dauert mein start so ca. 1 Minute danach aber laden noch einige programme weiter hoch bis er voll betriebsbereit ist, und das ganze bei einem AMD DualCore 6000+ mit nur 2GB RAM...

Mfg Tornado

aaaaab
12.02.10, 23:25
ach wie kommst du nur darauf... *zwinker*