PDA

View Full Version : [Windows 7] Microsoft erleichtert Windows-7-Installation vom USB-Stick



Snitlev
25.10.09, 14:00
Damit Windows-7-Besitzer beim Einrichten des Betriebssystems ohne Installationsdisk arbeiten können, hat Microsoft das "Windows 7 USB/DVD Download Tool " (WUDT) zum kostenlosen Download bereitgestellt. Mit diesem Hilfsprogramm lässt sich ein USB-Stick bootfähig formatieren (wobei alle Daten darauf gelöscht werden) und eine Installationsdatei von Windows 7 aufspielen. Voraussetzung sind ein Speichermedium mit mindestens 4 Gigabyte Kapazität und eine Windows-7-Version als ISO-Image, wie man sie beim Online-Kauf per Download erhält. Das Tool empfiehlt sich für alle Besitzer von Netbooks oder Notebooks ohne optisches Laufwerk, die das neue Betriebssystem von Microsoft auf ihren Rechner aufspielen wollen. Die Computer müssen sich dafür von einem USB-Medium aus starten lassen. Eventuell ist dazu die Einstellung im BIOS zu ändern.

Quelle: heise online - Microsoft erleichtert Windows-7-Installation vom USB-Stick (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-erleichtert-Windows-7-Installation-vom-USB-Stick-838546.html)

das ist mal eine gute Nachricht so das man sein Windows immer portable hat und es überall einsetzen kann...

mfg

v6ph1
25.10.09, 14:49
das ist mal eine gute Nachricht so das man sein Windows immer portable hat und es überall einsetzen kann...
Vom USB-Stick, nicht auf den USB-Stick:
Man kann Windows 7 auf PCs ohne optisches Laufwerk installieren.

Eigentlich nix neues, bei XP und Vista ging das schon (Wenn auch mit etwas Handarbeit), sonst kann man auch die klassische Variante nutzen:
Ein externes optisches Laufwerk.

mfg
v6ph1